HomeVerlagVerlagstermine

Verlagstermine

9.11. – 3.12.: Stuttgarter Buchwochen. Der Kunstverlag Josef Fink stellt seine Neuerscheinungen am Gemeinschaftsstand des Katholischen Medienverbands aus.

10.11. – 3.12.: Karlsruher Bücherschau. Der Kunstverlag Josef Fink stellt seine Neuerscheinungen am Gemeinschaftsstand des Katholischen Medienverbands aus.

16.11. – 3.12.: Münchner Bücherschau. Der Kunstverlag Josef Fink präsentiert seine Neuerscheinungen mit einem eigenen Stand.

Mi., 22.11. (bis 11.3.2018): Augsburg, Diözesanmuseum St. Afra: Ausstellung „Zeichen des Aufbruchs. Kirchenbau und Liturgiereform im Bistum Augsburg (1960–2003)“. Der Begleitband ist im Kunstverlag Josef Fink erschienen (ISBN 978-3-95976-096-6). ► Weitere Informationen zur Ausstellung.

22.11., 19.30 Uhr, München, Michaelssaal (Maxburgstr. 1): Vortrag zu P. Rupert Mayer SJ in Zusammenarbeit von Sankt Michaelsbund und der Jesuitenkirche St. Michael; Referenten: P. Wendelin Köster SJ, P. Peter Linster SJ und Dr. Stephan Mokry. Dabei wird der neue, von Dr. Mokry und P. Linster im Kunstverlag Josef Fink herausgegebene Band „‚Ich schweige nicht‘ – Wie P. Rupert Mayer noch heute Menschen bewegt“ (ISBN 978-3-95976-098-0) vorgestellt.  ► Weitere Informationen zur Veranstaltung.

Do., 23.11., 19 Uhr, Kempten, Buchhandlung Tobias Dannheimer GmbH (Bahnhofstraße 4): Weitere Buchpräsentation „P 059–P 117. Architektur im Allgäu 2006–2015“.

Sa., 25.11., 08:00 Uhr, Ichenhausen: Jahrestagung des Verbands Bayerischer Krippenfreunde e. V.; der Kunstverlag Josef Fink bietet ab 8.30 Uhr im Bayerischen Schulmuseum (Schlossplatz) einen Büchertisch zu aktuellen Neuerscheinungen (vorwiegend Krippenliteratur) an. ► Mehr zum Verband Bayerischer Krippenfreunde e.V.

Sa., 25.11., 10.30 Uhr: Augsburg, Haus St. Ulrich (Kappelberg 1): 51. ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins für Augsburger Bistumsgeschichte e.V. mit Vorstellung des im Kunstverlag Josef Fink erscheinenden Jahrbuchs (Bd. 51); darüber hinaus bietet der Verlag einen Büchertisch (vorwiegend Literatur zu Bayerisch-Schwaben) an. ► Weitere Informationen zum Verein für Augsburger Bistumsgeschichte e.V.

Di., 28.11., 18 Uhr, St. Gallen (CH), Chor der Kathedrale: Vorstellung des neuen Buches „Die Kathedrale St. Gallen. Das spätbarocke Bauwerk und seine Ausstattung“ (ISBN 978-3-95976-104-8).

Di., 28.11., 19 Uhr, Rottenburg am Neckar, Foyer des Bischöflichen Ordinariats (Eugen-Bolz-Platz 1): Präsentation der von Herbert Aderbauer und Msgr. Harald Kiebler herausgegebenen Neuerscheinung „Die Sülchenkirche bei Rottenburg. Frühmittelalterliche Kirche – Alte Pfarrkirche – Friedhofskirche – Bischöfliche Grablege“ (ISBN 978-3-95976-102-4)

Do., 30.11., 19 Uhr, Friesenheim, Rathaus: Präsentation der im Kunstverlag Josef Fink erscheinenden Monografie über Kloster Schuttern (ISBN 978-3-89870-997-2).

Sa., 02.12., 19 Uhr, München, Forum 2 (Nadistraße 3): Präsentation des Films „Männer des Athos“ von Patrick Ranz und Hans Glück. Das gleichnamige Begleitbuch (ISBN 978-3-95976-107-9) zum Film erscheint im Kunstverlag Josef Fink und wird an diesem Abend ebenfalls vorgestellt. ► Weitere Informationen zum Projekt „Männer des Athos“.

2.12.2017–2.2.2018, Lindenberg i. Allgäu, Deutsches Hutmuseum (Museumsplatz 1): Sonderausstellung „Krippen & Hüte – weltweit!“. Die Schau verbindet internationale Krippen aus der Sammlung von Pfarrer Franz Pitzal, Renningen, und Hüte aus aller Welt. Die Begleitpublikation zur Ausstellung (ISBN 978-3-95976-113-0) erscheint im Kunstverlag Josef Fink. ► Weitere Informationen zur Ausstellung.

Mo., 4.12., 19:30 Uhr, Berlin, Kath. Akademie: Buchpräsentation „StadtLandKirchen – Sakralräume im Erzbistum Berlin“ (ISBN 978-3-95976-101-7).

So., 10.12., 10:15 Uhr, Bräunlingen, Stadtkirche: Gottesdienst mit Vorstellung des neuen Kirchenführers „Die Pfarrgemeinde Bräunlingen und ihre Kirchen“ (ISBN 978-3-95976-121-5), verfasst von Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Otto Mühleisen.

17.12.2017 bis Anfang Februar 2018, Malmsheim, Martinuskirche (Westerfeldstraße 19): 38. Renninger Krippe; aus diesem Anlass erscheinen zwei Publikationen im Josef Fink: Eine erweiterte Wiederauflage der Broschüre „Zeitgeschehen Renninger Krippe“ (ISBN 978-3-89870-979-8) sowie die Publikation von Pfarrer Franz Pitzal.

 

Nach oben