HomeProgrammKunstgeschichteAntike/MittelalterGotiksammlung Rudolf Leopold

Gotiksammlung Rudolf Leopold

Bergbaumuseumsverein Leogang (Hrsg.), Gotiksammlung Rudolf Leopold. Ausstellungskatalog Bergbau- und Gotikmuseum Leogang, 224 Seiten, über 100 Abb., Format 23 x 32 cm, 1. Auflage 2011

28,00 €
Zum Inhalt

Prof. Dr. Rudolf Leopold (1925–2010) sammelte, wie nur wenigen bekannt, als österreichischer Kunstexperte nicht nur Werke der Moderne, sondern auch Skulpturen und Kunsthandwerk des Mittelalters. Seine private, noch nie der Öffentlichkeit zugängliche Gotiksammlung wird, mit der Unterstützung von Leopolds Frau Elisabeth, in einer großangelegten Gedächtnisausstellung, betitelt „RUDOLF LEOPOLD – Gotiksammlung“, im Bergbau- und Gotikmuseum Leogang im Salzburger Land präsentiert.

Exquisite Werke, chronologisch geordnet vom Beginn des Mittelalters über seinen Höhepunkt hinaus bis hin zur Spätgotik, dem Übergang in die Renaissance sollen einen Einblick in die umfassende Sammlung der Familie Leopold geben. Die wissenschaftlichen Beiträge in dieser Begleitpublikation spiegeln neben der Entwicklung einer engen Zusammenarbeit der Familie Leopold und dem Museum Leogang auch den qualitativ hohen Wert der ausgestellten Exponate wider.

Nach oben